News
 

130 Festnahmen bei Protest gegen Parlamentswahl in Russland

Moskau (dpa) - Mit mehr als 130 Festnahmen und Gewalt gegen Oppositionelle hat die russische Polizei auf Proteste gegen die Parlamentswahl reagiert. Allein auf einem Platz im Moskauer Stadtzentrum sollen mehr als 100 Demonstranten festgenommen worden sein. Auch in St. Petersburg griff die Polizei hart gegen Demonstranten durch und nahm mindestens 30 Menschen fest. Die Kremlgegner werfen den Behörden Wahlfälschung vor.

Wahlen / Parlament / Russland
04.12.2011 · 16:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen