KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

13 Tote durch Tornados in Argentinien und Brasilien

Buenos Aires (dpa) - Bei Tornados im Nordosten Argentiniens und im benachbarten Südbrasilien sind mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 100 Menschen wurden in beiden Ländern verletzt. Die meisten Opfer gab es in der argentinischen Provinz Misiones. In der Gemeinde San Rosa wirbelte die Gewalt des Tornados ganze Häuser durch die Luft. Von manchen Gebäuden seien nur noch die Fundamente übrig, sagte ein Behördensprecher.
Unwetter / Notfälle / Argentinien / Brasilien
09.09.2009 · 00:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.09.2017(Heute)
18.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen