News
 

13 Tote bei Anschlägen in Bagdad

Bagdad (dpa) - Erneute Gewalt im Irak: Bei mehreren Anschlägen in Bagdad sind mindestens 13 Menschen getötet worden. 35 weitere Iraker wurden verletzt. Vor dem Außenministerium am Rand der Grünen Zone explodierte eine Autobombe. Andere Sprengladungen detonierten in der Nähe des Finanzministeriums im Norden von Bagdad sowie im Stadtteil Karrade.
Konflikte / Irak
19.08.2009 · 12:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.09.2016(Heute)
28.09.2016(Gestern)
27.09.2016(Di)
26.09.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen