News
 

13-jährige Seglerin bereits früher von Polizei gestoppt

Amsterdam (dpa) - Hollands 13-jährige Seglerin Laura Dekker ist im Frühjahr bei einer Solo-Seereise von der britischen Polizei aufgegriffen worden. Die Beamten brachten sie in einem Kinderheim unter. Der Vater musste sie abholen. Das Mädchen sorgt seit Tagen für Schlagzeilen: Sie will am 1. September mit ihrer Jacht als bislang jüngster Mensch alleine die Welt umsegeln. In den Niederlanden erwägt ein Familiengericht, Lauras Eltern das Sorgerecht zu entziehen, um auf diese Weise die Weltumseglung des Teenagers zu verhindern.
Segeln / Niederlande
27.08.2009 · 10:14 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen