News
 

13,7 Millionen verkaufte Computer in Deutschland 2010

Berlin (dts) - In Deutschland sind im Jahr 2010 rund 13,7 Millionen Computer verkauft worden. Das teilte der Branchenverband Bitkom unter Berufung auf das European Information Technology Observatory (EITO) mit. Das waren so viele wie nie zuvor.

Auch für 2011 werden weitere Steigerungen vorausgesagt. Der weltweite Computer-Absatz soll 2011 auf 405,9 Millionen PCs ansteigen. Für Deutschland prognostiziert EITO mit 15,4 Millionen verkauften PCs in diesem Jahr ebenfalls eine weitere Zunahme. Vor 30 Jahren kam der PC-Markt in Schwung. Am 12. August 1981 brachte IBM den ersten Personal Computer mit der Typenbezeichnung 5150 auf den Markt. Damit wurde erstmals ein Standard gesetzt, der die rasante Verbreitung von PCs in Unternehmen und Privathaushalten initiierte und den Grundstein für den Aufstieg von Microsoft und Intel legte.
DEU / Industrie / Internet / Telekommunikation
29.07.2011 · 10:25 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen