News
 

13,57 Millionen Zuschauer sahen EM-Spiel Polen gegen Russland

Berlin (dts) - 13,57 Millionen Zuschauer haben am Dienstagabend das EM-Spiel Polen gegen Russland in der ARD gesehen. Das entspricht laut Angaben des Marktforschungsunternehmens GfK einem Marktanteil von 43,5 Prozent. Dies war bislang die größte Zuschauerzahl der Europameisterschaft bei einem Spiel ohne Beteiligung der deutschen Mannschaft.

Das Match Griechenland gegen Tschechien, was davor stattfand, sahen 9,03 Millionen Deutsche. Auch die Berichte vor und nach den Spielen wurden von vielen Zuschauern verfolgt. Das EM-Studio der ARD mit Gerhard Delling und Mehmet Scholl, das die Zuschauer vor der Partie Russland gegen Polen über Aufstellung und Taktik informieren sollte, sahen 7,58 Millionen. "Waldis Club" im Anschluss an das Spiel brachte es auf 2,89 Millionen Zuschauer.
DEU / Fußball / Fernsehen
13.06.2012 · 11:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen