News
 

120 000 Protestanten feiern Kirchentag in Dresden

Dresden (dpa) - Der Evangelische Kirchentag in Dresden ist eröffnet. Fünf Tage lang wollen 120 000 Gläubige über Politik und die Bibel diskutieren. Zum Auftakt des Laientreffens drängte Bundespräsident Christian Wulff die beiden großen Kirchen in Deutschland zu mehr Zusammenarbeiten. Viele Menschen in beiden Kirchen würden sich, genau wie er, mehr Zusammenarbeit wünschen, mehr Mut, aufeinander zuzugehen, sagte Wulff. Für den Kirchentag hatten sich so viele angemeldet wie seit dem Kirchentag 1995 in Hamburg nicht mehr.

Kirchen / Kirchentag
01.06.2011 · 18:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen