News
 

12-Jähriger wurde getötet - kein Sexualdelikt

Berlin (dpa) - Der 12-jährige Junge, der tot in einem Berliner Keller entdeckt wurde, ist vermutlich erschlagen worden. Ein Sexualdelikt könne ausgeschlossen werden. Das teilte die Polizei zu ersten Obduktionsergebnissen mit. Die Ermittler gehen von einer Beziehungstat aus. Ein zunächst festgenommener Mann kam wieder frei. Der anfängliche Tatverdacht gegen ihn habe sich nicht bestätigt. Polizisten hatten den toten Schüler in der Nacht in einem Keller in einem Mietshaus im Bezirk Reinickendorf entdeckt. Der Junge war am Dienstag als vermisst gemeldet worden.

Kriminalität
20.04.2011 · 13:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen