News
 

100-Millionen-Jackpot von Briten geknackt

London (dpa) - Britische Lottospieler haben einen Jackpot von 100 Millionen Euro geknackt. Zwei Tippscheine des internationalen Gewinnspiels Euromillions teilen sich je zur Hälfte den saftigen Gewinn. Sollten die Scheine jeweils einem einzelnen Glückspilz und keiner Tippgemeinschaft gehören, würde es sich um den höchsten Betrag handeln, den ein Lottospieler auf der Insel jemals gewann. Das sagte die Lottogesellschaft Camelot. Die Euromillions-Lotterie wird in neun Ländern ausgespielt, Deutschland ist nicht dabei.
Glücksspiele / Lotto / Großbritannien
07.11.2009 · 11:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen