News
 

100 Kühe bei Brand im Unterallgäu verendet

Kirchheim (dpa) - Beim Brand auf einem Bauernhof in Kirchheim im Unterallgäu sind am frühen Morgen rund 100 Kühe qualvoll verendet. Ein Stall und eine Maschinenhalle wurden von den Flammen total zerstört, sagte ein Sprecher der Polizei Kempten. Menschen seien nach ersten Erkenntnissen nicht zu Schaden gekommen. Ein Übergreifen auf das Wohnhaus konnte die Feuerwehr verhindern. Die Kriminalpolizei sucht nun nach der Brandursache.
Brände
09.07.2009 · 05:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen