News
 

100 Kilometer Stau zwischen München und Salzburg

Stau auf A8Großansicht
München/Rosenheim (dpa) - Bei winterlichem Wetter ist es am Samstag auf der Autobahn München-Salzburg zu Staus von fast 100 Kilometer Länge gekommen. Zwischen München und Bad Reichenhall stockte der Verkehr in beide Richtungen, wie der Verkehrslagedienst in Rosenheim mitteilte.

Auch rund um München ging der Verkehr teilweise nur schleppend vorwärts. Besonders auf der A99, der Umfahrung Münchens, bildeten sich immer wieder Staus. In Geduld übern mussten sich die Autofahrer aber auch an den Kreuzen München-Süd und München-Nord.

Bereits in den Morgenstunden hatten die Beamten Staus auf der Salzburger Autobahn von bis zu 36 Kilometer Länge gemeldet. «Verantwortlich für die Staus ist der Bettenwechsel», sagte ein Polizeisprecher. Trotz Neuschnees sei es jedoch zu keinen größeren Unfällen auf den Autobahnen gekommen.

Verkehr
02.01.2010 · 13:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen