News
 

100 Festnahmen bei Demonstration gegen Putin in Moskau

Moskau (dpa) - Bei Protesten gegen den neu gewählten russischen Präsidenten Wladimir Putin sind mindestens 100 Regierungsgegner in Moskau festgenommen worden. Das berichtet das kremlkritische Internetportal kasparov.ru. Auch der rechtsextreme Anführer Dmitri Djomuschkin sei bei der nicht genehmigten Kundgebung vor dem Gebäude des Inlandsgeheimdiensts FSB abgeführt worden. Auf einem anderen Platz im Moskauer Stadtzentrum demonstrieren mehr als 14 000 Menschen friedlich gegen das Ergebnis der Präsidentenwahl.

Wahlen / Demonstrationen / Russland
05.03.2012 · 17:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen