News
 

1. Liga: Hamburger SV und 1. FC Köln trennen sich 3:4

Hamburg (dts) - In der ersten Fußball Bundesliga hat sich der Hamburger SV am vierten Spieltag mit 3:4 vom 1. FC Köln getrennt. Beide Mannschaften sind gut in die erste Runde gestartet. Der HSV ging bereits in der elften Minute durch Petric in Führung.

Der Ausgleichstreffer von Chihi ließ jedoch nicht lange auf sich warten (21.). Letztlich hatte der HSV in der ersten Halbzeit mehr vom Spiel, konnte sich jedoch kaum gegen defensiv glänzende Kölner durchsetzen. Gleich zu Beginn der zweiten Hälfte können die Kölner kurzzeitig in Führung gehen (Novakovic, 49.). Doch Hamburg kontert mit einem Treffer von Rajkovic (59.) und von Son (62.). Doch kurz vor Schluss gelingt den Kölnern erneut der Ausgleich durch Clemens (84.) und kurz darauf gingen sie durch McKenna (88.) in Führung. In den weiteren Partien trennten sich der 1. FC Nürnberg vom FC Augsburg mit 1:0, der SC Freiburg vom VfL Wolfsburg mit 3:0, der 1. FC Kaiserslautern von Bayern München mit 0:3 sowie 1899 Hoffenheim von Werder Bremen mit 1:2.
DEU / 1. Liga / Fußball
27.08.2011 · 17:21 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen