News
 

1. Liga: Bayern München gewinnt mit 3:0 gegen 1. FC Köln

München (dts) - Der FC Bayern München hat am 17. Spieltag der ersten Fußball-Bundesliga mit 3:0 (0:0) gegen den 1. FC Köln gewonnen. Mit einer extremen Defensivtaktik ließen die Kölner die Hausherren zunächst verzweifeln. So vor allem Ribery, der sich sogar einen Platzverweis einhandelte.

Es war bis dahin ein einseitiges Spiel. Die Bayern machten und drängten, bissen sich dabei aber die Zähne an der Deckung der "Geißböcke" aus. In der zweiten Hälfte konnten die Bayern dann endlich ihre Chance nutzen: Geromel vertändelte den Ball leichtsinnig und legte so den Grundstein für den Konter. Müller trieb die Kugel nach vorne und schob rüber zu Gomez, der aus kurzer Distanz locker einschob (48.). Der Anschlusstreffer ließ nicht lange auf sich warten. Kroos` eigentlich harmloser Eckball segelte durch den Sechzehner und landete bei Alaba. Der Österreicher durfte das Leder annehmen und dann aus fünf Metern über die Linie drücken (63.). Und dann gelang Kross in der 88. Minute noch ein weiteres Tor. Damit waren alle Messen gelesen. Die Kölner machten nun nicht den Eindruck, als würden sie noch etwas verändern wollen.
DEU / 1. Liga / Fußball
16.12.2011 · 22:19 Uhr
[9 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
05.12.2016(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen