News
 

1. Bundesliga: Wolfsburg rettet Punkt gegen Frankfurt

Wolfsburg (dts) - Der VfL Wolfsburg hat gegen Eintracht Frankfurt einen wichtigen Punkt im Kampf gegen den Abstieg gerettet. Zunächst erzielte Meier die überraschende Führung für Frankfurt in der 59. Spielminute, nachdem Wolfsburg die Partie dominierte und sich Chance um Chance erarbeitete. Als Arne Friedrich in der 70. Minute mit Gelb-Rot vom Platz geschickt wurde, schien der Sieg der Frankfurter sicher.

Erst in der 85. Minute erzielte der Wolfsburger Mandzukic den erlösenden Treffer zum 1:1. Die weiteren Ergebnisse: Borussia Dortmund - Hannover 96 4:1, Bayern München - Borussia Mönchengladbach 1:0, Werder Bremen - VfB Stuttgart 1:1, FSV Mainz 05 - SC Freiburg 1:1, 1. FC Kaiserslautern - Bayer Leverkusen 0:1, 1899 Hoffenheim - Hamburger SV 0:0, 1. FC Köln - 1. FC Nürnberg 1:0. Das Freitagsspiel zwischen St. Pauli und dem FC Schalke 04 musste abgebrochen werden, nachdem ein Linienrichter von einem "Fan" mit einem Becher beworfen wurde.
DEU / Fußball / Bundesliga / 1. Liga
03.04.2011 · 19:23 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen