News
 

1. Bundesliga: Mainz gewinnt gegen St. Pauli mit 4:2

Hamburg (dts) - Im Abendspiel der Fußball-Bundesliga konnte sich der FSV Mainz gegen den FC St. Pauli mit 4:2 durchsetzen. In einer turbulenten Partie schien schon nach 28 Minuten alles klar zu sein, als der Mainzer Schürrle bereits zum 2:0 getroffen hatte. Schürrle war es auch, der die 1:0-Führung in der 11. Spielminute für die Mainzer besorgte.

St. Pauli gab sich jedoch nicht auf und erzielte in der 33. Spielminute den Anschlusstreffer durch Lehmann, nachdem der Schiedsrichter auf Elfmeter entschieden hatte. In der 41. Spielminute sorgte Szalai mit seinem Treffer zum 3:1 für eine erneute komfortable Führung der Mainzer. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeitpause. In der 63. Spielminute war es erneut Lehmann, der für St. Pauli traf. Der Mainzer Caligiuri machte mit dem 4:2 in der 83. Spielminute endgültig den Sieg für Mainz klar. Die weiteren Ergebnisse: FC Schalke 04 - 1. FC Köln 3:0, Werder Bremen - 1. FC Kaiserslautern 1:2, VfL Wolfsburg - 1899 Hoffenheim 2:2, 1. FC Nürnberg - Hannover 96 3:1. Bereits am Freitag gewann der Hamburger SV mit 2:1 gegen Borussia Mönchengladbach. Am Sonntag komplettieren die Partien Bayer Leverkusen gegen SC Freiburg und der VfB Stuttgart gegen Bayern München den letzten Spieltag der Hinrunde.
DEU / Fußball / Bundesliga / 1. Liga
18.12.2010 · 20:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen