News
 

1. Bundesliga: Köln verlässt nach 3:0-Sieg vorläufig Abstiegsränge

Köln (dts) - Der 1. FC Köln hat gegen den SV Werder Bremen mit 3:0 gewonnen und kann zumindest bis zum morgigen Sonntag die Abstiegszone verlassen. Bereits in der 6. Spielminute konnte Nationalstürmer Lukas Podolski die "Geißböcke" in Führung bringen. In der 33. Spielminute konnte der Kölner Matuschyk nach einer Körpertäuschung die Bremer Frings und Pasanen verladen und zum 2:0 einnetzen.

In der 84. Spielminute traf erneut Podolski und konnte so den 3:0-Sieg der Kölner perfekt machen. Der 1. FC Köln steht mindestens bis zum morgigen Sonntag auf Platz 15, bevor der FC St. Pauli ins Geschehen eingreift. Die weiteren Ergebnisse: Borussia Dortmund - VfB Stuttgart 1:1, Bayern München - Kaiserslautern 5:1, FSV Mainz - VfL Wolfsburg 0:1, SC Freiburg - 1. FC Nürnberg 1:1, Hannover 96 - Schalke 04 0:1. Bereits am Freitag konnte sich der Hamburger SV mit 1:0 gegen Eintracht Frankfurt durchsetzen. Am Sonntag komplettieren die Partien Borussia Mönchengladbach - Bayer Leverkusen und 1899 Hoffenheim - FC St. Pauli den 19. Spieltag der Bundesliga.
DEU / Fußball / Bundesliga / 1. LigaKunst
22.01.2011 · 20:18 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen