News
 

1. Bundesliga: Köln schafft 4:2 gegen Mainz

Köln (dts) - Der 1. FC Köln hat den 1. FSV Mainz 05 im ersten Sonntagsmatch des 22. Bundesligaspieltags 4:2 geschlagen. Bereits drei Minuten nach dem Anstoß setzte Podolski mit einem verwandelten Freistoß für die Gastgeber ein deutliches Zeichen. Die Kölner zeigten sich weiter stark, eine Kopfball-Chance von Podolski in der 16. Minute konnte der Mainzer Torwart Müller gerade noch wegfausten.

Dennoch schaffte Allagui nach einer Vorlage von Schürrle den 1:1-Ausgleich (31.). Obwohl sich das Match zunehmend zerfahrener gestaltete gelang Novakovic kurz vor Ende der ersten Halbzeit die 2:1-Führung (43.). Podolski kam erneut kurz nach Anpfiff zum Abschluss und brachte die Gastgeber mit dem 3:1 weiter in Führung (55.). Sein Teamkollege Novakovic machte es ihm nur fünf Minuten später nach und traf zum 4:1. Kurz vor Schlusspfiff machte Sliskovic das zweite Tor für die Gäste (89.), die sich den Kölner aber geschlagen geben mussten. Am Samstag hatten sich Bayern München 1860 Hoffenheim 4:0 geschlagen, Schalke 04 den SC Freiburg 1:0. Stuttgart unterlag Nürnberg 1:4, Wolfsburg dem HSV 0:1 und Frankfurt Leverkusen 0:3. St. Pauli und Gladbach trennten sich 3:1 und Kaiserslautern und Dortmund 1:1. Im zweiten Sonntagsspiel trifft Werder Bremen auf Hannover 96.
DEU / Fußball / Bundesliga / 1. Liga
13.02.2011 · 17:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen