News
 

1. Bundesliga: Hertha BSC verliert gegen Eintracht Frankfurt 0:1

Frankfurt (dts) - In der letzten Samstagspartie des 18. Spieltages der 1. Fußball-Bundesliga unterlag Hertha BSC gegen Eintracht Frankfurt mit 0:1. Die Berliner dominierten die Partie von Anfang an, während Frankfurt eine tiefgestaffelte Abwehr aufbaute. Nach einem schleppenden Auftakt erzielte Meier in der 36. Minute die Führung für Frankfurt.

Hertha BSC dominierte die Partie dennoch in der Folge, leistete sich aber zu viele Fehler im Abschluss. In der zweiten Spielhälfte drückten die Herthaner zunehmend auf den Ausgleich und kamen zu einer Reihe hochkarätiger Chancen. Insbesondere in der Schlussphase warfen die Berliner alle Feldspieler nach vorn, konnten aber den Ausgleich gegen die kompakt stehenden Frankfurter nicht erzielen. Frankfurt klettert mit diesem Sieg, dem ersten Heimsieg der Saison, auf Rang 14 und verschafft sich so Luft im Abstiegskampf.
Sport / DEU / Fußball / Bundesliga / 1. Liga
25.01.2014 · 20:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen