News
 

1. Bundesliga: Hertha BSC siegt gegen Eintracht Braunschweig 2:0

Braunschweig (dts) - Zum Abschluss des 15. Spieltages der 1. Fußball-Bundesliga unterliegt Eintracht Frankfurt gegen Hertha BSC 0:2. Beide Mannschaften begannen offensiv, Hertha erarbeitete sich aber zunehmend mehr Spielanteile. In der 20. Minute erzielte Ramos nach Vorlage von Ronny das 1:0 für die Berliner.

Danach entwickelte sich eine kampfbetonte Partie, die von vielen gelben Karten gekennzeichnet war. Nach dem Seitenwechsel wurde Hertha vor allem nach Standardsituationen gefährlich, während Braunschweig auf den Augleich drängte. In der 80. Minute erzielte Cigerci durch einen Konter nach Vorlage von Ronny das 2:0 für die Herthaner. Unmittelbar nach dem Treffer sah Perthel wegen wiederholten Foulspiels die gelb-rote Karte, damit blieb Braunschweig für den Rest des Spiels in Unterzahl.
Sport / DEU / Fußball / Bundesliga / 1. Liga
08.12.2013 · 19:20 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen