News
 

1. Bundesliga: Hannover 96 und SC Freiburg trennen sich torlos

Hannover (dts) - Hannover 96 hat sich am 32. Spieltag der Fußball-Bundesliga mit 0:0 (0:0) vom SC Freiburg getrennt. Nicht nur taktisch, sondern auch spielerisch war der SC Freiburg phasenweise eine Augenweide und hatte sich zur Pause das 0:0 in Hannover verdient. Die Gäste hatten die besseren Torchancen auf ihrer Seite, konnten die Defensive der Breisgauer aber nicht entscheidend knacken.

Die Niedersachsen fanden ihrerseits noch nicht die geeigneten Mittel gegen erwartet gut aufspielende Freiburger. Im Lauf der zweiten Hälfte nahm die Partie an Intensität zu. Die Gäste machten spielerisch den reiferen Eindruck. Dennoch endet das Spiel torlos. Mit einem Punkt ist der SC rechnerisch gesichert. 96 verpasst allerdings einen großen Schritt Richtung Europa.
DEU / 1. Liga / Fußball
22.04.2012 · 19:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen