News
 

1. Bundesliga: Hamburger SV und FSV Mainz trennen sich mit 2:4

Hamburg (dts) - Am Sonntag haben sich der Hamburger SV und der 1. FSV Mainz 05 mit 2:4 getrennt. Das Ende des 25. Spieltages in der ersten Bundesliga war geprägt von einem spannenden Spiel zwischen den beiden Kontrahenten. Der HSV ging in der ersten Halbzeit mit einem Tor durch Jansen in Führung und konnte das 1:0 über die restliche Halbzeit hinweg verteidigen.

Erst in der 56. Minute konnte Schürrle für Mainz den Ausgleich erzielen, was der HSV mit einem unmittelbaren 2:1 in der 59. Minute beantwortete. Torschütze Petric konnte sich nicht lange freuen, denn der FSV schlug nur zwei Minuten später mit einem Tor durch Kacar zurück und schaffte erneut den Ausgleich in der 61. Minute. In der 82. Minute löste Schürrle die spannungsgeladene Situation zugunsten des FSV auf und erreichte das 2:3. Heller machte den Sack endgültig in der 88. Minute zu und schoss das 2:4 für Mainz. Am Freitag schlug Borussia Dortmund den 1. FC Köln mit 1:0. Am Samstag spielte der VfB Stuttgart gegen den FC Schalke 04 mit 1:0, während die Partie zwischen Eintracht Frankfurt und dem 1. FC Kaiserslautern mit einem 0:0-Unentschieden ausging. Borussia Mönchengladbach triumphierte über 1899 Hoffenheim mit 2:0 und Hannover 96 bezwang Bayern München mit 3:1. Den Samstag beendete der FC St. Pauli mit seiner Niederlage gegen den 1. FC Nürnberg, sowie der 3:0-Sieg von Bayer Leverkusen über den VfL Wolfsburg. Der SC Freiburg und Werder Bremen trennten sich mit einem 1:3 am Sonntag.
DEU / Fußball / Bundesliga / 1. Liga
06.03.2011 · 19:21 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen