News
 

1. Bundesliga: Freiburg fährt dritten Saisonsieg ein

Frankfurt am Main (dts) - Im Freitagsspiel des vierten Spieltages der 1. Bundesliga hat der SC Freiburg gegen Eintracht Frankfurt mit einem späten Treffer den dritten Saisonsieg eingefahren. Damit belegt der SC mit nun neun Punkten vorerst den dritten Tabellenplatz, die Eintracht liegt mit drei Zählern auf Rang zwölf. "Wir haben eine sehr reife Auswärtsleistung gebracht, deshalb ist der Sieg nicht unverdient", sagte Freiburgs Trainer Robin Dutt.

Vor 40.600 Zuschauern kamen beide Mannschaften langsam ins Spiel. Sowohl die Freiburger als auch die Frankfurter kamen in knapp 80 Minuten zwar zu mehreren Tormöglichkeiten, die beide allerdings nicht voll ausnutzten. Erst in der Schlussphase hatte Freiburgs Jan Rosenthal mit einem abgefälschten Schuss eine gute Gelegenheit. Doch die mitgereisten SC-Fans jubelten zu früh (80.). Erst in der 89. Minute machte es Rosenthal besser und erzielte den Siegtreffer.
DEU / Fußball / Bundesliga
18.09.2010 · 12:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen