News
 

1. Bundesliga: Dortmund schlägt Freiburg mit 3:0

Dortmund (dts) - Das letzte Spiel des 30. Spieltages der 1. Fußball-Bundesliga hat am Sonntag der Tabellenführer Borussia Dortmund gegen den SC Freiburg mit 3:0 gewonnen. In der 23. Minute gingen die Dortmunder durch einen Treffer von Mario Götze in Führung. Zwei Minuten vor der Halbzeitpause traf Robert Lewandowski für die spielbestimmende Borussia zum 2:0. Kevin Großkreutz erhöhte in der 76. Minute auf den 3:0-Endstand.

Mit dem Sieg gegen Freiburg hat Dortmund nun acht Punkte Vorsprung zum Tabellenzweiten Leverkusen und 14 Punkte Abstand zum Tabellendritten Bayern München. Das Spiel am Sonntag war mit rund 80.000 Zuschauer im Signal Iduna Park ausverkauft.
DEU / Fußball / Bundesliga / 1. Liga
17.04.2011 · 19:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen