News
 

1. Bundesliga: Bayern München verliert gegen Mönchengladbach 0:1

München (dts) - Rekordmeister FC Bayern München ist der Start in die neue Bundesligasaison missglückt, sie haben ihr Auftaktspiel mit 0:1 gegen Borussia Mönchengladbach verloren. Dabei hatten die Münchener zu Beginn der Partie deutliche Vorteile, die Gäste verlegten sich darauf, dass eigene Tor zu verteidigen. Obwohl die Münchener die Partie bestimmten, konnten sie keinen Treffer erzielen.

Folgerichtig ging es mit einem 0:0 in die Kabine. Nach dem Seitenwechsel kamen die "Fohlen" besser ins Spiel. Ein Missverständnis zwischen der Bayern-Abwehr und ihrem neuen Torwart Manuel Neuer konnte schließlich de Camargo in der 62. Spielminute zum Tor des Tages nutzen. In der Folge stürmten die Bayern auf das gegnerische Tor, der überragende Keeper der Borussia aus Mönchengladbach hielt den Sieg der Gäste allerdings fest. Die weiteren Ergebnisse: Borussia Dortmund - Hamburger SV 3:1, Hannover 96 - 1899 Hoffenheim 2:1, FC Augsburg - SC Freiburg 2:2, 1. FC Köln - VfL Wolfsburg 0:3, VfB Stuttgart - Schalke 04 3:0, Werder Bremen - 1. FC Kaiserslautern 2:0, Hertha BSC Berlin - 1. FC Nürnberg 0:1, Mainz 05 - Bayer Leverkusen 2:0.
DEU / Fußball / Bundesliga / 1. Liga
07.08.2011 · 19:24 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen