News
 

1. Bundesliga: Bayern mit ungefährdetem 3:0-Sieg über Leverkusen

München (dts) - Der FC Bayern München hat am Samstagabend einen ungefährdeten 3:0-Sieg gegen Bayer Leverkusen eingefahren. Das Team von Trainer Jupp Heynckes war von Beginn an die dominierende Mannschaft. Bereits nach fünf Minuten musste Bayer-Keeper Leno hinter sich greifen, nachdem Müller zum 1:0 getroffen hatte.

Die Torvorlage besorgte Flügelflitzer Ribery. In der 19. Minute konnte sich Defensivmann van Buyten über einen Freistoß-Treffer freuen, der die Bayern mit 2:0 in Führung brachte. Insbesondere die Defensive der Werkself aus Leverkusen zeigte sich phasenweise völlig von der Rolle. Einziger negativer Aspekt beim Spiel der Münchener war die durchaus mangelhafte Chancenverwertung. Mit dem hochverdienten 2:0 aus Sicht der Bayern ging es in die Kabinen. In der zweiten Halbzeit verflachte die Partie, auch weil die Münchener etwas Tempo aus ihrem Spiel nahmen. Der von seiner Verletzung genesene und in der zweiten Hälfte eingewechselte Robben setzte mit seinem Treffer in der 90. Spielminute zum 3:0 den Schlusspunkt der Partie. Die Bayern können mit dem Sieg gegen Leverkusen auf eine beeindruckende Bilanz blicken: Neun Pflichtspiele in Folge hat das Team von Trainer Jupp Heynckes nun gewonnen und musste dabei nicht ein einziges Gegentor hinnehmen. Die weiteren Ergebnisse: FC Schalke 04 - SC Freiburg 4:2, FSV Mainz 05 - Borussia Dortmund 1:2, FC Augsburg - Hannover 96 0:0, Borussia Mönchengladbach - 1. FC Nürnberg 1:0, VfL Wolfsburg - 1. FC Kaiserslautern 1:0. Bereits am Freitag konnte der Hamburger SV mit 2:1 in Stuttgart gewinnen. Am Sonntag komplettieren die Partien 1. FC Köln gegen 1899 Hoffenheim sowie Werder Bremen gegen Hertha BSC Berlin den siebten Spieltag der Fußball-Bundesliga.
DEU / Fußball / Bundesliga / 1. Liga
24.09.2011 · 20:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen