News
 

1. Bundesliga: Bayern feiert 7:0-Gala gegen Freiburg

München (dts) - Rekordmeister Bayern München hat am fünften Spieltag der Fußball-Bundesliga eine 7:0-Gala gegen den SC Freiburg gefeiert. In der von Beginn an einseitigen Partie konnten die Bayern-Fans in der Allianz Arena bereits nach acht Minuten jubeln, nachdem Gomez nach schönem Zusammenspiel zum ersten Treffer einnetzen konnte. In der 26. Minute konnte Ribery aus abseitsverdächtiger Position zum 2:0 erhöhen.

Vier Minuten vor der Halbzeitpause sorgte erneut Ribery für die zwischenzeitliche 3:0-Führung der Bayern. Der Franzose war bis zu seiner Auswechslung in der 72. Minute der überragende Mann auf dem Platz. Doch auch Gomez, Torschützenkönig der vergangenen Saison, machte ein sehr gutes Spiel. Mit seinen Treffern in der 52. und 55. Minute erhöhte der Toptorjäger des Rekordmeisters auf 5:0 für die Gastgeber. Auch das 6:0 erzielte Gomez, nachdem der Freiburger Dembelé Thomas Müller im Strafraum rustikal umgegrätscht hatte und der Schiedsrichter auf Elfmeter für die Bayern entschieden hatte. Den Schlusspunkt setzte Neuzugang Nils Petersen in der 90. Minute mit dem Treffer zum 7:0. Die weiteren Ergebnisse: Borussia Dortmund - Hertha BSC Berlin 1:2, Borussia Mönchengladbach - 1. FC Kaiserslautern 1:0, VfB Stuttgart - Hannover 96 3:0, 1. FSV Mainz 05 - 1899 Hoffenheim 0:4. Bereits am Freitag konnte Bayer Leverkusen gegen Aufsteiger Augsburg einen 4:1-Sieg feiern. Am Samstagabend kommt es zum Nord-Derby zwischen Werder Bremen und dem Hamburger SV. Am Sonntag komplettieren die Spiele 1. FC Köln gegen den 1.FC Nürnberg und Vfl Wolfsburg gegen FC Schalke 04 den fünften Spieltag der Fußball-Bundesliga.
DEU / Fußball / Bundesliga / 1. Liga
10.09.2011 · 17:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen