News
 

1,86 Millionen Besucher bei BUGA in Schwerin

Schwerin (dpa) - Die Bundesgartenschau in Schwerin ist heute nach 172 Tagen zu Ende gegangen. Es kamen 1,86 Millionen Besucher, rund 60 000 mehr als erwartet. Die 30. Bundesgartenschau war rund um das Schweriner Schloss angelegt worden und eine der flächenmäßig kleinsten Gartenschauen in der Geschichte. Die BUGA-Fahne wurde bei der Abschlussveranstaltung in Schwerin weitergegeben: Die nächste Bundesgartenschau findet 2011 in Koblenz in Rheinland-Pfalz statt.
Kommunen / Bundesgartenschau
11.10.2009 · 17:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen