Filmkritik - Zwei Mädchen aus Istanbul (2005)
 
 

Zwei Mädchen aus Istanbul

DVD / Blu-ray :: IMDB (5,7)
Original: Iki genc kiz
Regie: E. Kutlug Ataman
Darsteller: Hülya Avsar, Vildan Atasever
Laufzeit: 107min
FSK: ???
Genre: Drama (Türkei)
Verleih: Mitosfilm
Filmstart: 28. September 2006
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Behiye ist wütend. Jedenfalls glauben das alle. Hart. Allein. Trotz ihrer Intelligenz und Bildung fühlt sie sich als Gefangene ihres eigenen Lebens. Ständig schreit die junge Frau - ohne gehört zu werden. Die Rolle des Mädchens aus einer Istanbuler Vorstadt will sie einfach nicht spielen. Sich ihrem Schicksal zu ergeben ist nichts für Behiye. Sie rebelliert. Sie ist so verletzlich. Wie jeder andere braucht auch sie eine Lichtfigur. Womöglich braucht Behiye sie mehr als andere. Handan ist das genaue Gegenteil von Behiye. Leuchtend. Strahlend. Handan ist sehr glücklich, weil alle glauben, sie sei es wirklich. Wäre Handan eine Frucht, wäre sie ein Pfirsich. Weich. Mamas Liebling. Eine Fee, die ihre Lieben umarmt und ihnen bedingungslose Liebe und Wärme schenkt. Sie mag etwas egoistisch sein, aber sie ist ja noch ein Kind. Also darf sie so sein. Ihr verzeiht man ohnehin alles. Handan kann gar nicht echt sein. Die wirkliche Handan ist in der weichen Frucht. Was Einsamkeit ist, weiß Handan viel besser als Behiye Aber sie gibt vor, sie nicht zu kennen Sie ist erstaunlich berechnend. So gut organisiert, dass sie nicht rebelliert. Handan hat große Pläne. Als Behiye auf Handan stößt, sagt Handans Licht zu ihr: “Lass uns von hier abhauen“. Behiye ist das Fischlein, das sich von dem schillernden Fisch im dunklen Wasser blenden lässt. Wie kann sie ahnen, dass hinter dem Licht die Zähne eines Raubfischs lauern? Handan ist Behiyes Tagtraum. Denn Handan ist so ein Wesen. Eines, das bei hellem Tageslicht zum Träumen verführt Behiye legt ihren Panzer zum ersten Mal ab. Zum ersten Mal vertraut sie jemandem. Die harte Behiye geht und die weiche Behiye kommt zum Vorschein. Behiye wird wie die Hülle von Handan: wie ein Pfirsich. Jetzt ist Behiye ungeschützt. Sie glaubt, dass Handan auf dieser Reise ihre Freundin ist.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche