Filmkritik - Winter Passing (2005)
 
 

Winter Passing

DVD / Blu-ray :: IMDB (6,5)
Regie: Adam Rapp
Darsteller: Rachel Dratch, Sam Bottoms
Laufzeit: 98min
FSK: ???
Genre: Drama (USA)
Filmstart: 17. Februar 2006
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Die nicht gerade vom Erfolg verwöhnte Theaterschauspielerin Reese Holden schlägt sich in New York mehr schlecht als recht durchs Leben. Das verlockende Angebot einer Literaturagentin verspricht eine unverhoffte Chance: Für die Veröffentlichung der Liebesbriefe von ihrer verstorbener Mutter und ihrem Vater Don soll Reese ein kleines Vermögen erhalten. Gesagt, getan: Nach Jahren familiärer Abstinenz kehrt Reese wieder in den heimatlichen Schoß zurück, um den elterlichen Briefwechsel zu entwenden. Doch Don, einst ein gefeierter Romanautor, ist inzwischen zum gestrandeten, exzentrischer Schriftsteller avanciert, der seiner Tochter gegenüber gesunde Zurückhaltung walten lässt. Auch seine beiden Mitbewohner, der schüchterne Corbit und die ehemalige Schülerin Lori, die sich seltsamerweise um Dons Haushalt kümmern, scheinen nicht gerade über Reeses Ankunft erfreut ...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche