Filmkritik - Wie Luft zum Atmen (2005)
 
 

Wie Luft zum Atmen

Regie: Ruth Olshan
Darsteller: ?????
Laufzeit: 84min
FSK: ohne Altersbeschränkung
Genre: Dokumentation (Deutschland)
Verleih: Salzgeber & Co. Medien
Filmstart: 19. Oktober 2006
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Georgien liegt im Kaukasus, an der Grenze zwischen Orient und Okzident. Von Gebirge umgeben und im Westen begrenzt vom Schwarzen Meer hat sich dort eine in mehrerer Hinsicht einzigartige Kultur und Natur herausgebildet, die der Dokumentarfilm von Ruth Olshan faszinierend einfängt. Die landschaftliche Schönheit, die immer wieder die Kamera von Marcus Winterbauer zu außergewöhnlichen Bildern hinreißt, steht heutzutage allerdings im großen Widerspruch zu den Problemen des Landes, das nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion wirtschaftlich kollabierte. Man schätzt, dass über 50% der Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze leben.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche