Filmkritik - Wie im Himmel (2004)
 
 

Wie im Himmel

DVD / Blu-ray / iTunes :: IMDB (7,6)
Original: Så som i himmelen
Regie: Kay Pollak
Darsteller: Michael Nyqvist, Frida Hallgren, Helen Sjöholm
Laufzeit: 130min
FSK: ab 12 freigegeben
Genre: Drama, Romanze (Schweden)
Verleih: Prokino Filmverleih
Filmstart: 20. Oktober 2005
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Der weltbekannte Dirigent Daniel Dareus (Michael Nyquist) lebt voll und ganz für die Musik. Doch als er auf einem seiner zahlreichen Auftritte auf offener Bühne zusammenbricht, beschließt er widerwillig, seinen Traumberuf an den Nagel zu hängen. Um einen Schlussstrich zu ziehen, kehrt Daniel der großen weiten Welt den Rücken und zieht zurück in sein schwedisches Heimatdorf. Doch auch hier lässt die Musik ihn nicht los - als man ihn bittet, das Amt des Kantors zu übernehmen, kann Daniel nicht nein sagen, so dass er fortan einen Amateur-Kirchenchor leitet. Über seine Leidenschaft für die Musik findet der verbitterte Daniel zu den Menschen zurück und verliebt sich darüber hinaus in die hübsche blonde Lena (Frida Hallgren). Wer hätte gedacht, dass er damit sofort neidische Dorfbewohner verärgert?

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche