Cryptomining am PC
 
Filmkritik - Wedding Bells - Wer nicht will, der hat zu wollen! (2005)
 
 

Wedding Bells - Wer nicht will, der hat zu wollen!

DVD / Blu-ray / iTunes :: IMDB (5,0)
Original: Cake
Regie: Nisha Ganatra
Darsteller: Heather Graham, Cheryl Hines
Laufzeit: 90min
FSK: ???
Genre: Komödie, Romanze (Kanada, USA)
Filmstart: 02. Dezember 2005
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Pippa McGee ist Brautjungfer. Wieder einmal. Dafür muss die überzeugte Junggesellin in ihre Heimatstadt reisen. Von dem Augenblick an, als sie aus dem Flugzeug steigt, nimmt die Katastrophe ihren Lauf. Vom Jetlag gebeutelt und viel zu spät dran, fällt Pippa unangenehm auf, als sie einen Martini nach dem anderen kippt und wild mit den anwesenden Herren flirtet. Leicht angesäuselt kehrt sie in ihr Elternhaus zurück, um festzustellen, dass ihr Vater einen Herzinfarkt erlitten hat. Der Verlagsbesitzer braucht daher dringend einen Redakteur für eins seiner Magazine ... Pippa meldet sich freiwillig und ist gespannt: Worum geht es dabei? Reisen? Politik? Nein ... "Wedding Bells"- das größte Hochzeitsmagazin Amerikas! Und wenn das nicht genug Strafe wäre, stellt ihr Vater ihr einen Mentor zur Seite: Ian Gray - Vize-Präsident des Verlages und der Mann, den sie auf der Hochzeit erfolglos angebaggert hat ...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche