Filmkritik - Voll auf die Nüsse (2004)
 
 

Voll auf die Nüsse

DVD / Blu-ray :: :: IMDB (6,7)
Original: Dodgeball: A True Underdog Story
Regie: Rawson Marshall Thurber
Darsteller: Vince Vaughn, Ben Stiller
Laufzeit: 92min
FSK: ab 6 Jahren
Genre: Komödie (USA)
Verleih: 20th Century Fox
Filmstart: 30. September 2004
Bewertung: 6,5 (2 Kommentare, 2 Votes)
Fitnesstrainer Peter La Fleur (Vince Vaughn) steht mit seinem Studio "Average Joes" vor dem Ruin. Schließlich schickt ihm seine Bank die Rechtsanwältin Kate Veach (Christine Taylor) und setzt ihm eine Frist. Entweder, er bringt die ausstehenden 50.000 Dollar binnen eines Monats auf, oder das Fitnessstudio wird von seinem Konkurrenten White Goodman (Ben Stiller) übernommen und zu Gunsten von dessen Kette "Globo Gym" geschlossen. Zusammen mit seinen schmächtigen Mitarbeitern versucht Peter nun, das Geld z.B. über einen Autowaschservice zu verdienen, doch nur mit sehr geringem Erfolg. Es stellt sich heraus, dass so viel Geld nur durch ein Wunder aufzubringen ist - wie bei der Teilnahme an den World Dodgeball Championships in Las Vegas, auf deren Gewinn ein Preisgeld von 50.000 Dollar gesetzt ist. Das einzige Problem: Keiner von Peters Leuten hat jemals Dodgeball gespielt. In einem regionalen Vorentscheid wird das einzige andere Dodgeballteam wegen Dopings disqualifiziert, so dass die Mannschaft von Average Joes in Las Vegas antreten kann. Mit sehr viel Glück stellen sich dann auch noch ein alter Hase im Dodgeballspiel sowie die Anwältin auf ihre Seite. Doch White Goodman will Peter La Fleur auf keinen Fall gewinnen lassen und stellt ein eigenes Team zusammen.

Kommentare

(2) Lostprophet86 vergibt 8 Klammern · 11. November 2004
Ziemlich gut
(1) Fojin vergibt 5 Klammern · 04. Oktober 2004
Belanglose Sportler-Komödie mit einigen netten Gags, aber insgesamt eher unspektakulär.
 

Teilen

 

Filmsuche