Filmkritik - Verpiss dich, Schneewittchen (2018)
 
 

Verpiss dich, Schneewittchen

Regie: Cüneyt Kaya
Darsteller: Bülent Ceylan, Josefine Preuß, Paul Faßnacht
Laufzeit: ???
FSK: ???
Genre: Komödie (Deutschland)
Verleih: Constantin Film Verleih
Filmstart: 29. Dezember 2017
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Tagtäglich geh Sammy (Bülent Ceylan) seinem Job als Putzkraft im Hamam seines Bruders Momo (Kida Khodr Ramadan) nach, findet jedoch wenig Freude daran: Eigentlich will er Rockstar sein! Als ein Musiklabel einen Band-Wettbewerb auf die Beine stellt, sieht Sammy seine Chance gekommen. Doch es gibt ein Problem: Sammy ist Solomusiker, bei dem Wettbewerb dürfen aber nur Bands auftreten. Also überredet er kurzerhand seine Schwester Jessi (Josefine Preuß), den in Jahre gekommenen Aushilfsmasseur Wolle (Paul Faßnacht) und den übergewichtigen Mahmut (Özgür Karadeniz), mit ihm eine Band zu gründen. Als „Hamam Hardrock“ feiern sie schnell erste Erfolge und kommen beim Publikum gut an, doch sie haben die Rechnung ohne Thomaschewsky (Sabrina Setlur), die Chefin des Musiklabels, gemacht, die ihren Siegeszug um jeden Preis unterbinden will...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche