Filmkritik - Valiant (2005)
 
 

Valiant

DVD / Blu-ray :: IMDB (5,6)
Regie: Gary Chapman
Laufzeit: 75min
FSK: ???
Genre: Action, Fantasy, Animation (Großbritannien)
Filmstart: 19. August 2005
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
England im Zweiten Weltkrieg. Die Lage für das Empire sieht schlecht aus, die deutschen Truppen rücken vor und stellen eine zunehmende Bedrohung dar. Eine Spezialeinheit aus Tauben entscheidet über das Schicksal des Landes. Auch der junge Valiant möchte zu dieser Einheit gehören. Zusammen mit seinem neu gewonnenen Freund Bugsy schafft er es schließlich, mit einigen Tricks, in die Armee aufgenommen zu werden. In einem bunt gemischten Team wird Valiant zusammen mit vier andern Tauben von einem militärischen Sergeant für den Kampf gegen die Adler gedrillt. Die Situation spitzt sich schneller zu als gedacht. Schon bald ist das untrainierte Team die letzte Hoffnung und wird an die Front geschickt. Gemeinsam mit seinem Freund Bugsy gelingt es Valiant, eine geheime Botschaft der französischen Resistance außer Landes zu schmuggeln, doch letztlich wird Bugsy von einem boshaften Adler-General gefangen genommen. Mit ihm scheint die geheime Nachricht verloren. Valiant hat jedoch einen Plan um die Botschaft zurückzugewinnen und Bugsy zu befreien. Hierfür muss er Mut und Stärke beweisen, sein großer Tag ist gekommen.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche