Filmkritik - Underworld: Evolution (2006)
 
 

Underworld: Evolution

DVD / Blu-ray :: IMDB (6,8)
Regie: Len Wiseman
Darsteller: Kate Beckinsale, Scott Speedman
Laufzeit: 102min
FSK: ab 16 Jahren
Genre: Action, Fantasy, Science-Fiction (USA)
Verleih: Sony Pictures
Filmstart: 02. März 2006
Bewertung: 8,0 (2 Kommentare, 1 Vote)
Im ersten Teil war Selene, die Vampirin, eingespannt in ein Netz aus Verrat und Lügen, und sie musste erkennen, dass ihre Vampirältesten hinterhältige Pläne ausheckten. Im Sequel muss sich Selene und der Hybride Michael, der halb Vampir, halb Werwolf ist, gegen Obervampir Marcus wehren, der seinen Werwolfbruder William befreien und mit ihm zusammen die Macht über alles und jeden erlangen möchte. Und da mischt auch noch Alexander Corvinus mit, der Vater von Marcus und William. Und alle möglichen Werwölfe und Soldaten und so!

Kommentare

(2) Capslock vergibt 8 Klammern · 19. März 2006
Der erste war besser, tortzdem ganz OK
(1) klamm · 02. März 2006
Yeah der wird bestimmt wieder nice.
 

Teilen

 

Filmsuche