Filmkritik - Underworld (2003)
 
 

Underworld

DVD / Blu-ray / iTunes :: IMDB (7,0)
Regie: Len Wiseman
Darsteller: Kate Beckinsale, Scott Speedman
Laufzeit: 121min
FSK: ab 16 Jahren
Genre: Thriller, Action, Fantasy (USA)
Verleih: Concorde Filmverleih
Filmstart: 29. Januar 2004
Bewertung: 7,3 (3 Kommentare, 3 Votes)
Seit Jahrhunderten tobt ein Krieg der Kreaturen, dessen Ursprünge im Dunkel der Vergangenheit liegen und der mit modernsten Waffen in der Neuzeit fortgesetzt wird. Auf der einen Seite eine Gruppe mondäner Vampire, auf der anderen Seite eine Bande brutaler Werwölfe. Ausgetragen wird der zermürbende Kampf nicht mit Holzpflöcken oder Kreuzen, sondern mit Kugeln aus Silbernitrat oder ultraviolettem Licht. Als ein gewöhnlicher Mensch zwischen die Fronten gerät, verschiebt sich das Gleichgewicht der verfeindeten Lager. Selene, eine junge Vampirin, wird Zeugin, als Werwölfe Michael Corvin, einen Mensch aus Fleisch und Blut ohne Grund ins Visier nehmen. Doch selbst nachdem sie Michael vorübergehend in Sicherheit bringen kann und sich wider Willen in diese mysteriöse Schlüsselfigur zu verlieben beginnt, kann sie nicht verhindern, dass Michael von einem Werwolf gebissen wird und sich so in eine der verhassten Geschöpfe verwandelt. Und während das Duell der Nachtgeschöpfe im Untergrund der Stadt eskaliert und die Wiedererweckung des mumifizierten Vampirfürsts Viktor die einzige Chance für die Blutsauger zu sein scheint, den Krieg doch noch zu gewinnen, beginnt Selene die schrecklichen Hintergründe der Fehde zu erahnen...

Kommentare

(3) blue-X vergibt 7 Klammern · 08. September 2004
Film ist zwar gut, aber teilweise, finde ich, ist es zu modern
(2) kahles vergibt 7 Klammern · 08. September 2004
Konnte mir weitgehnd gefallen. Die Story hat ihre Reize, allerdings auch einige Schwächen. Sehr nette Spezialeffekte (wobei keine aus dem Computer seien sollen).
(1) beneS vergibt 8 Klammern · 08. September 2004
Sehr schöner Vampir-Film. Romeo und Julia übertragen in eine Welt voller Werwölfe und Vampire, die sich in unserer heutigen Zeit mittels modernsten Waffen das Leben schwer machen. Leider etwas arg actionlastig und vorhersehbar.
 

Teilen

 

Filmsuche