Filmkritik - Two Bits (1995)
 
 

Two Bits

Original: Two Bits / 25 Cents
Regie: James Foley
Darsteller: Jerry Barone, Donna Mitchell
Laufzeit: 82min
FSK: ???
Genre: Drama (USA)
Filmstart: 01. Januar 1995
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Dieser Film erzählt die Lebensweisheiten des von Al Pacino gespielten Großvaters, der seinem Enkel all das weitergeben möchte, was ihm in seinem langen Leben besonders wichtig war. In der Zeit der "Depression" zeigt dieser Film auch einen wichtigen Abschnitt aus der amerikanischen Geschichte auf. Wir sind im Süden Philadelphias, man schreibt das Jahr 1933. Für den zwölfjährigen Gennaro ist Geld für einen Kinobesuch eigentlich wichtiger als die Lebensbeichte seines Großvaters. Doch die zwei Geschichten verschmelzen zu einer Einheit, zu einer Lehre über Leben und Abschied.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche