Filmkritik - The Dark Hours (2005)
 
 

The Dark Hours

DVD / Blu-ray :: IMDB (6,1)
Regie: Paul Fox
Darsteller: Kate Greenhouse, Dov Tiefenbach
Laufzeit: 87min
FSK: ???
Genre: Thriller (Kanada)
Filmstart: 11. November 2005
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Die forensische Psychiaterin Samantha Goodman will ihren Mann in seiner einsamen Waldhütte besuchen: und trifft ihn dort mit ihrer Schwester Melody an. Doch es kommt noch schlimmer: Der Mörder und Vergewaltiger Harlan Pyne ist aus der Haft entflohen, um sich für Samanthas negative Beurteilung zu rächen. Ein perfides "Wahrheit oder Pflicht"-Spiel beginnt... Die attraktive Samantha Goodman ist eine erfolgreiche Psychiaterin, die hauptsächlich mit inhaftierten Triebtätern arbeitet. Dabei ist sie nicht nur für Erforschung und Behandlung der krankhaften Verhaltensweisen zuständig, sondern entscheidet auch darüber, ob die Gefangenen wieder in die Gesellschaft eingegliedert werden können oder weiterhin hinter Gittern bleiben. Der Vergewaltiger und Mörder Harlan Pyne hat bei Samantha keine Chance. In einem Gespräch mit ihr fühlt er sich dermaßen provoziert, dass er die Kontrolle verliert und Samantha angreift. Nun ist erst recht klar, dass Pyne sich keine Hoffnungen auf eine vorzeitige Entlassung machen kann. Der psychisch kranke Verbrecher wird zurück in seine Zelle gesteckt und mit starken Medikamenten ruhig gestellt. Doch Samantha hat derzeit noch ganz andere Sorgen: Ihr seit zwei Jahren ruhiger Gehirntumor beginnt sich zu vergrößern. Sie weiß, dass sie nicht mehr lange zu leben hat und wird immer wieder von merkwürdigen Visionen gequält. Um abzuschalten und ihren Mann David über die neue Entwicklung zu informieren, reist sie ihm in seine einsame Waldhütte nach, wo dieser versucht, ein Buch zu Ende zu bringen. Als Samantha in der abgeschiedenen Hütte ankommt, muss sie feststellen, dass ihr Mann nicht alleine dort ist. Auch ihre Schwester Melody ist anwesend: angeblich, um David bei der Arbeit zu unterstützen. Doch bevor Samantha sich darüber bewusst wird, was zwischen den beiden läuft, erscheint ungebetener Besuch in der Wildnis: Es ist Harlan Pyne, der aus dem Gefängnis ausgebrochen ist und die drei mit Hilfe seines Sohnes Adrian überwältigt, um sich an Samantha zu rächen.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche