Filmkritik - Suspiria (1977)
 
 

Suspiria

DVD / Blu-ray :: IMDB (7,5)
Regie: Dario Argento
Darsteller: Flavio Bucci, Udo Kier
Laufzeit: 100min
FSK: ???
Genre: Horror (Italien)
Filmstart: 12. August 1977
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Susy Benyon, eine junge Amerikanerin aus New York, reist nach Freiburg, um sich dort an einer weltbekannten Ballettschule ausbilden zu lassen. Kurz nach ihrer Ankunft kommt es zu mysteriösen Morden an mehreren ihrer Mitschülerinnen. Immer weiter wird Suzy in den Bann der Schule gezogen, die von allerlei skurillen und angsteinflößenden Gestalten bevölkert wird: da ist der blinder Pianist, der bald von seinem Hund tot gebissen wird, die autoritäre Balletltehrerin Miss Tanner und der stumme rumänische Hausdiener. Als schließlich ein Mädchen verschwindet, mit dem sich Suzy angefreundet hatte, macht sie sich selbst auf die Suche. Sie entdeckt das schreckliche Geheimnis. Die Besitzerin der Tanzschule, Elena Marcos, entpuppt sich als die «schwarze Königin», eine Jahrhunderte alte Hexe, die Menschenopfer in Gestalt ihrer Schülerinnen fordert. Doch Susy gelingt es, dem Fluch ein Ende zu bereiten.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche