Cryptomining am PC
 
Filmkritik - Sue (1997)
 
 

Sue

DVD / Blu-ray :: IMDB (7,3)
Regie: Amos Kollek
Darsteller: Austin Pendleton, Matthew Powers
Laufzeit: 91min
FSK: ???
Genre: Drama (USA)
Filmstart: 10. September 1998
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
SUE ist ein Film über Einsamkeit. Es ist die Geschichte der attraktiven Sue, die in New York um ihre Existenz kämpft. Und sie verliert alles: ihren Job, ihre Wohnung und ihre letzten Beziehungen. So ist sie immer auf der Suche nach Arbeit und Freundschaft. Doch durch ihre unbeholfene Art mit anderen Kontakt aufzunehmen, wirkt sie irritierend und befremdlich. In größter Verzweiflung, trifft sie zwei Menschen, die ihr aus der auswegslosen Situation helfen möchten: Der sympathische Journalist Ben, der vergeblich versucht, Sues Vertrauen zu gewinnen. Und die Barkeeperin Linda, deren Freundschaft sie nicht annehmen kann. Aus Angst und Misstrauen kann Sue keine Beziehungen aufbauen und verliert sich schließlich in wahllosem anonymen Sex. Allein durch ihren Köper kann Sue sich mitteilen: „Ich kommuniziere durch Sex.“

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche