Filmkritik - Stirb langsam 4.0 (2007)
 
 

Stirb langsam 4.0

DVD / Blu-ray :: :: IMDB (7,3)
Original: Live Free or Die Hard
Regie: Len Wiseman
Darsteller: Bruce Willis, Justin Long
Laufzeit: 128min
FSK: ab 16 Jahren
Genre: Thriller, Action (USA)
Verleih: 20th Century Fox
Filmstart: 27. Juni 2007
Bewertung: 9,2 (29 Kommentare, 27 Votes)
Es gibt bessere Wege den Independence Day zu starten. John McClane (Bruce Willis) hat mal wieder eine handfeste Auseinandersetzung mit seiner Tochter. Lucy, die mittlerweile ins College geht, ist zu einer selbstständigen Powerfrau herangereift, die ganz wie der Vater einen eigenen Kopf hat. Danach wünscht sich McClane nichts sehnlicher als nach Hause zu fahren und ins Bett zu gehen, doch er bekommt in letzter Minute einen Einsatzbefehl. Er soll den jungen Hacker Matt Farrell (Justin Long) von seiner Wohnung zum FBI nach Washington eskortieren. McClane wäre nicht McClane würde dieser Auftrag nicht im chaotischen Blutbad enden. Eine Bande von bewaffneten Männern hat es auf Farrell abgesehen, doch ahnen weder dieser noch McClane aus welchem Grund. Die Fahrt zum FBI gerät zunehmend zum Überlebenstraining. Dort angekommen müssen die beiden feststellen, dass ihre Reise hier noch lange nicht zu Ende ist. Eine Bande von Hackern hat sich in die wichtigsten Sicherheitssysteme der USA gehackt und verbreiten nun Chaos. Farrell erkennt schnell, dass es sich um die Vorstufe eines Firesales handeln muss. Ein Firesale bedeutet, dass die komplette Kompetenz des amerikanischen Staates außer Kraft gesetzt wird. Angefangen mit der Verkehrsregulierung geht dieses ominöse Kraftspiel bis hin zur Lahmlegung der nuklearen Stromversorgung. FBI Chef Bowman (Cliff Curtis) wiegelt Farrell allerdings ab. Zwar agiert seine Einheit aus einem mobilen Wohnwagen, da im Gebäude der Alarm ausgelöst wurde, und obwohl mittlerweile in jeder Großstadt Chaos herrscht, will Bowman eine solch drastische Wahrheit noch nicht akzeptieren. Also machen sich McClane und Farrell alleine auf die Suche nach dem Übeltäter, nur dass dieser ihnen scheinbar immer einen Schritt voraus ist.

Kommentare

(29) k944 vergibt 9 Klammern · 06. August 2007
Geiler Film, geile Action. Die Anspielungen auf frühere Teile sind genial nur der Warlord nervt ein wenig.
(28) MarclBrain vergibt 9 Klammern · 26. Juli 2007
Absolut geniale Actionfilm, allserdings wurden einige Szenen sehr übertrieben.
(27) munzboy vergibt 10 Klammern · 25. Juli 2007
Der Film ist einfach der Hammer, ein perfekter Nachfolger! Unbedingt Empfehlenswert!!!
(26) k89014 vergibt 10 Klammern · 24. Juli 2007
Ich hab mir den Film gestern auch angesehen einfach nur klasse.
(25) Lerena vergibt 10 Klammern · 23. Juli 2007
klasse film. leider kam eine szene nicht ganz so vor wie im trailer aber trotzdem 100% sehens wert. war sein eintrittsgeld wert.
(24) theHacker vergibt 10 Klammern · 23. Juli 2007
Der beste John McClane, den ich je gesehen hab. Dass die Hacking-Story ein wenig übertrieben is, stört hierbei nicht. Besonders cool fand ich in diesem Teil, dass es viele geile Sprüche gab *am Anfang an die Szene mit seiner Tochter und dem Typen denk *lol**
(23) FrauWu vergibt 7 Klammern · 23. Juli 2007
Besser als der 3. Teil, jedoch kommt er nich an die ersten beiden ran. Trotzdem ist er wirklich gut geworden. Was ich auch toll finde, dass sie versucht haben so viel wie möglich ohne Computer zu simulieren.
(22) mkbo22 vergibt 10 Klammern · 23. Juli 2007
Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Spannung und Action von der ersten bis zur letzten Sekunde. Natürlich ein wenig übertrieben aber trotzdem absolute Spitze. So muß Action Kino sein
(21) Apolike vergibt 8 Klammern · 22. Juli 2007
Gut, an manchen Stellen Spurenweise unrealistisch und übertrieben aber der Film fetzt. Spannend von der ersten bis zur letzten Sekunde.
(20) Fusioned vergibt 9 Klammern · 18. Juli 2007
Wer auf Action pur steht, der sollte sich den Film ansehen! Mir hat er gefallen, auch wenn ich die Vorgänger nicht gesehen habe. Ein Minuspunkt, weil es an manchmal Stellen etwas sehr übertrieben war.
(19) AmigaLink vergibt 10 Klammern · 16. Juli 2007
Absolut sehenswerter Film!!! Die Story ist, wenn man es genau nimmt, ein wenig Kitschig und einige Action-Szenen übertrieben Unrealistisch. Aber dennoch ist es ein sehr guter Film der mich nicht enttäuscht hat.
(18) jayem vergibt 4 Klammern · 15. Juli 2007
naja ,der film bietet zwar viel und gute action. aber was will ich damit wenn sie vollkommen übertrieben und unrealistisch dargestellt wird. zu dem ist die story mit dem hacker und sowieso die ganzen computer hack szenen im film sowas von absolut unlogisch und komplett unrealistisch. wer glaubt das würde der realität entsprechen sollte in den kindergarten gehen. insgesammt deutlich der schlechteste der quadrologie.ach wie schön war da noch teil 1. super action ohne überzogenen krimskram ala f35
(17) sgw703 vergibt 10 Klammern · 14. Juli 2007
Echt genial! Könnte mir den nochmal ansehen.
(16) k49376 vergibt 10 Klammern · 05. Juli 2007
Bis auf eine etwas verdächtige Szene absolut toller Film! Pflicht!
(15) Smeagol vergibt 10 Klammern · 04. Juli 2007
ein absolutes MUSS für jeden der ordentlich Action mag
(14) pfuetz vergibt 10 Klammern · 04. Juli 2007
Echt ein Spitzenfilm! Seit langem mal wieder durchgehend cooler film. Unbedingt anschaun wer auf Action steht.
(13) bambusleon vergibt 10 Klammern · 04. Juli 2007
Spitze Film, alles realistisch mit voller Power.Das muss man sehen.
(12) k19654 vergibt 10 Klammern · 01. Juli 2007
Klasse Film! Bruce dreht da mal wieder richtig auf.
(11) Jonathan vergibt 10 Klammern · 01. Juli 2007
GEILER FILM !!! Vorallem die Stunts sind alle echt gemacht ohne virtuellem Einfluss!!! Echt empfehlenswert, geht dort rein ;)
(10) k278188 vergibt 10 Klammern · 01. Juli 2007
teil 3 war zwar der beste aber der is auch net schlecht
(9) Governator vergibt 9 Klammern · 01. Juli 2007
Also ich fand den cool. AUch wenn man die besten Szenen schon aus TV und Trailers kennt, iss man doch immer dabei...
(8) sTaNy vergibt 9 Klammern · 30. Juni 2007
Mittwoch abend in der Preview gesehen. Also ich muss sagen, dass der Film, für einen vierten Teil ziemlich gut geworden ist. Teilweise sind die Action Szenen zu überzogen, aber im großen und ganzen ziemlich n1
(7) Anax vergibt 6 Klammern · 29. Juni 2007
6 Klammern, weil: die Witze besser sind als in den Teilen zuvor, dafür fehlt aber die Liebe zum Detail, außerdem zu vollgestopft mit Action, man hat kaum eine ruhige Sekunde.
(6) BravoBravo vergibt 8 Klammern · 29. Juni 2007
Sehr geiler Film, aber es gibt zwei Punkte Abzug, weil McClane nicht mehr raucht und dafür kein Grund angegeben wird (Charakteränderung ohne Erklärung?!) und weil mir Kleinigkeiten wie in Teil 1 gefehlt haben (z.Bsp. das mit den Socken).
(5) belgier vergibt 10 Klammern · 27. Juni 2007
also ich war grade drin und kann nur sagen, wer stirb langsam 1-3 mag wird diesen auch sehr mögen, einfach ein hammer geiler film. gibt eigentlich nix dran zu bemängeln. geht rein und schau euch den an, es lohnt sich wirklich
(4) JEMMY555 · 23. Juni 2007
Oh Mann,wie kann man einen Film bewerten,ohne ihn gesehen zu haben? Gehts noch.
(3) ZionsErb3 vergibt 10 Klammern · 22. Juni 2007
ich gebe 10 Punkte! mal schaun ob der gut ist :D :D :D
(2) GeorgeCostanza · 15. Juni 2007
MEIN GOTT, WIE OFT DENN NOCH??? K E I N E BEWERTUNGEN, WENN MAN DEN FILM NOCH NICHT GESEHEN HAT !!! aber jeden Tag steht ja ein Dummer auf...
(1) BMG64 vergibt 10 Klammern · 11. Juni 2007
Freu mich schon total auf den Film ^^
 

Teilen

 

Filmsuche