Filmkritik - Spione unter sich (1965)
 
 

Spione unter sich

DVD / Blu-ray :: IMDB (5,8)
Original: Guerre secrete
Regie: Werner Klingler, Terence Young
Darsteller: Jacques Sernas, Peter van Eyck
Laufzeit: 105min
FSK: ???
Genre: Thriller (Deutschland, Frankreich)
Filmstart: 23. Juni 1965
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Ein hochrangiger KGB-Offizier flieht 1965 von Ost-Berlin aus in den Westen und will den Amerikanern Geheiminformationen von großer Brisanz übermitteln. Noch bevor er seinen Kontaktmann treffen kann, wird er vom KGB ermordet. Es beginnt ein teuflisches Intrigenspiel der Geheimdienste, dessen letzte Partie wieder in Berlin ausgetragen wird. Der mit Stars wie Peter van Eyck, Henry Fonda und Mario Adorf prominent besetzte Spionage-Thriller zeichnet ein spannendes Bild der politischen Machtkämpfe zwischen Ost und West zur Zeit des Kalten Krieges.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche