Filmkritik - Spider-Man 3 (2007)
 
 

Spider-Man 3

DVD / Blu-ray :: :: IMDB (6,2)
Regie: Sam Raimi
Darsteller: James Cromwell, Cliff Robertson
Laufzeit: 139min
FSK: ab 12 Jahren
Genre: Action, Fantasy, Science-Fiction (USA)
Verleih: Sony Pictures
Filmstart: 01. Mai 2007
Bewertung: 7,4 (17 Kommentare, 14 Votes)
Peter Parker alias Spider-Man ist im Glück: Alle Welt liebt ihn, die Stadt ist verbrechensfrei, und er ist endlich mit seiner Mary Jane zusammen. Er plant den Heiratsantrag – da wird er von seinem alten Freund/Feind Harry angegriffen, der als New Goblin unterwegs ist. Nach dem Kampf verliert Harry sein Gedächtnis – und ist wieder Peters bester Freund. Unterdessen wandelt sich der entflohene Häftling unter dem Einfluss von Strahlen einer molekularen Versuchsstation in den Sandman, der seine Größe ändern und sich in einen Sandsturm verwandeln kann. Als solcher geht er auf Raubzüge – bis ihn Spider-Man stoppt. Dessen Anzug ist auf unerklärliche Weise schwarz geworden – das bringt neue Macht, aber es kehrt auch Peters schlechte Eigenschaften hervor; das ist doof, weil nämlich Mary Jane ihn verlassen hat wegen seiner Überheblichkeit und Selbstsucht. Peter ist verzweifelt – und fast zu spät bemerkt er den bösen Einfluss des schwarzen Spidey-Anzuges. Er reißt ihn von sich – und er fällt auf Eddie Brock, einen Konkurrenten von Peter bei der Zeitung, beide immer auf der Jagd nach Spider-Man-Fotos. Jetzt wandelt sich Eddie in den bösartigen Venom, verbündet sich mit dem Sandman, der wieder da ist, und lockt Peter/Spidey in eine Falle…

Kommentare

(17) Apolike vergibt 8 Klammern · 20. Januar 2008
Wenn man die ersten beiden Teile gesehen hat, muss man dann auch in den dritten gehen weil man so neugierig ist was weiter geschieht. In diesem Teil passiert das unvermeidbare, Peter wird mit seiner dunklen Seite konfrontiert und muss kämpfen (um sein Leben, seine Liebe und wie soll es auch anders sein dem Wohl der Welt).Ich bin gespannt ob es auch eine 4. Teil geben wird.
(16) wwewrestling vergibt 6 Klammern · 15. Mai 2007
Naja Dachte es ist besser
(15) twok82 vergibt 10 Klammern · 14. Mai 2007
Von Teil 1 war ich restlos begeistert! Bei Teil 2 ging dann meine Begeisterung ein kleinwenig in die Knie, was jedoch durch bessere Effekte und einen verdammt genial spielenden Alfred Molina ausge- glichen wurde. Nun ist Spider-Man 3 am Start. Wo der 2. Film schon ziemlich viel Storywendungen auf 2 Stunden zu komprimieren versuchte, wird dies nun auch noch vom dritten übertrumpft: 3 Gegner auf einmal - viiiiiiel Story! Trotzdem: Popkornkino der Oberklasse, - 10 Punkte
(14) Tira vergibt 7 Klammern · 13. Mai 2007
Nicht der beste Film aller Zeiten, aber der Gang ins Kino hat sich allemal gelohnt. Wenn man die Gefühlsduseleien weggelassen hätte, wäre der Film mit 90-100 Minuten ausgekommen und nicht weniger spannend gewesen. Trotzdem kam mir der Film nicht zu lang vor. Fazit: Guter Streifen, ab ins Kino!! ;)
(13) DaSixPac vergibt 7 Klammern · 12. Mai 2007
Kommt nicht an Teil eins ran, kann sich aber sicher mit dem zweiten messen... Ein bisschen zu lang wars dann doch...
(12) BravoBravo vergibt 4 Klammern · 08. Mai 2007
Wie gewohnt geile Kamerafahrten und tolle Effekte, aber lahme und langezogene Story.. Ohne Überlänge wäre der Film besser geworden!
(11) OstBerlin vergibt 4 Klammern · 07. Mai 2007
Meiner meinung nach sehr schlechter Film. Hauptdarsteller passen nicht - story zu platt (warum nicht mehr an die comics halten?) und alles zu lang gezogen! Action war ganz ok aber insgesamt sehr sehr schlechte Umsetzung eines wirklich coolen Superhelden!
(10) k168173 vergibt 4 Klammern · 06. Mai 2007
Ich fand den Film ja bescheuert. Wurd viel zu viel reingepackt. In den Actionszenen war nix neues, die Witze und Dialoge platt und die Schnulzszenen lächerlich. Typisch langweilige Nachfolge eines guten Films (1. Teil). Hab mich ja nachm Kino sau aufgeregt.
(9) k109904 vergibt 9 Klammern · 04. Mai 2007
Hervorragender Film, meine Erwarungen wurden erfüllt. Viel Gefühl, ok. Aber das wurde von Anfang an gesagt. Ich finde alle Spider-Man Filme einfach nur super und er ist einer meiner Lieblingssuperhelden, schon seit ich früher Comics gelesen habe. Drei Gegner auf einmal sind vielleicht etwas zu viel, aber interessant umgesetzt und nicht zu kurz und nicht zu lang. Und @Sushique: Es werden noch mindestens drei Teile folgen.
(8) Marvel-Fan vergibt 10 Klammern · 01. Mai 2007
Konnte es kaum erwarten den Film zu sehen und ich kann nur sagen es hat sich gelohnt! Ein bissl viel geheule zwischen drin aber trotzdem der wahrscheinlich beste Teil bis jetzt!
(7) mascha85 vergibt 5 Klammern · 01. Mai 2007
ich fand sie sollten weniger von der Gefühlsdusselei zeigen und mehr Action rein bringen... aber sonst war er gut...
(6) k172076 vergibt 9 Klammern · 01. Mai 2007
Anfangs nen bisschen lahm und stellenweise hektisch, aber dann genial!
(5) Rowley vergibt 10 Klammern · 01. Mai 2007
10 klammern! der 3. Teil der Filmreihe war gut! sehr viel action, sehr viel dramatik und sehr viel liebes-beziehungsgewirr zischen Peter Parker,Mary Jane und Peters ehemals besten Freund Harry Osborn. Kurz: kann man sich beruhigt anschauen ;-)
(4) GeorgeCostanza · 29. April 2007
weil jeden Tag ein Dummer aufsteht ^^
(3) houzer · 26. April 2007
Woher habe ich gewusst, dass schon wieder jemand diesen Film bewerten wird, ohne ihn gesehen zu haben?
(2) Bittner vergibt 10 Klammern · 20. April 2007
Teil 1+2 waren mega geil.Ich bin mal gespannt was Teil 3 bringt!!! A must see
(1) k260808 · 09. April 2007
den werd ich mir auf jedenfall anschauen ^^ hoffentlich kommt da noch ein 4ter Teil (-:
 

Teilen

 

Filmsuche