5€ / Woche mit Likes
 
Filmkritik - Slayers - Excellent (OVA2) (2000)
 
 

Slayers - Excellent (OVA2)

DVD / Blu-ray :: IMDB (7,5)
Original: Slayers - Excellent
Regie: ?????
Laufzeit: 90min
FSK: ???
Genre: Animation (Japan)
Filmstart: 01. Januar 2000
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Zaubersprüche und Flammen, wütende Schreie von Lina und schreckliches Gelächter von Naga - so lässt sich die allererste Begegnung des chaotischen Magierinnen-Duos treffend umschreiben. Ziemlich abgebrannt sieht Lina auch in der zweiten Episode der dreiteiligen OVA aus, als ihr ein kleines Missgeschick beim Bewachen einer verwöhnten Händlertochter unterläuft. Zumindest in der letzten Episode gelingt es den beiden zaubergewandten Heldinnen wenigstens eine einigermaßen gute Figur zu machen: Die beiden unterstützen zwei rivalisierende Modedesignerinnen - für heißen Stoff ist also reichlich gesorgt. In den drei Episoden dieser OVA gelingt es Lina Inverse und Naga, genannt die Schlange spielend zu beweisen, dass sie zu Recht das gefürchtetste und gleichzeitig witzigste Magierinnen-Duo der Fantasy-Geschichte sind.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche