Filmkritik - Sky High (2005)
 
 

Sky High

DVD / Blu-ray :: IMDB (6,2)
Regie: Mike Mitchell
Darsteller: Cloris Leachman, Kurt Russell
Laufzeit: 102min
FSK: ???
Genre: Action, Familie, Komödie (USA)
Verleih: Buena Vista International
Filmstart: 06. Oktober 2005
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Es ist der erste Tag an der High School für den 14-jährigen Will. Der Junge hat allen Grund zur Beunruhigung, erwartet doch jeder Großes von ihm: Seine Eltern sind die beiden Superhelden The Commander und Jetstream. Sie fliegen um die ganze Welt, um das Böse zu bekämpfen. Der Vater kann es kaum erwarten, dass sein Will der Dritte im Bunde wird. An der neuen Schule, Sky High, werden Kinder solcher Helden ausgebildet, und alle haben sie außergewöhnliche Fähigkeiten. Nur – welches sind die Fähigkeiten von Will? Am ersten Tag schon testet der strenge Sportlehrer die Neuen und sortiert sie in Helden oder sogenannte Sidekicks, also Nieten. Will kann kein fallendes Auto auffangen, und er kann auch nicht fliegen: also Niete. Auch seine besten Freunde werden Sidekicks, und in der Mensa wollen die Helden nicht neben ihnen sitzen. Der feindselige Held Warren bewirft Will mit Flammen. Im Kampf entdeckt Will dann doch Superkräfte und wird den Helden zugeordnet. Das Supergirl Gwen schenkt Will ungewöhnliche Aufmerksamkeit, und Wills alte Freundin Layla fühlt so richtig, was es heißt, ein zurückgesetzter Sidekick zu sein. Da erinnert sich Will daran, wer seine wahren Freunde sind, und zur Überraschung aller retten nicht die Helden, sondern die Sidekicks gemeinsam mit Will die Schule vor den Schurken.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche