Filmkritik - Secuestro Express (2005)
 
 

Secuestro Express

DVD / Blu-ray :: IMDB (6,6)
Regie: Jonathan Jakubowicz
Darsteller: Ermahn Ospina, Mia Maestro
Laufzeit: 84min
FSK: ???
Genre: Thriller, Action, Drama, Krimi (Venezuela)
Filmstart: 05. August 2005
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
In dem Großstadtdschungel von Caracas sind Gesetz und Verbrechen zu einer unheilvollen Liaison aus Korruption und Machtmissbrauch verschmolzen. Es regiert das Recht des Stärkeren. Egal, ob Gangster oder Cop - jeder ist sich selbst der Nächste. Als das junge Paar Carla und Martin auf Trece, Budu und Niga treffen, ändert sich ihr sorgloses Leben dramatisch: Denn die Jugend-Gang ist darauf spezialisiert, Kinder reicher Eltern zu entführen. Für Carla und Martin beginnt ein auswegloser Horrortrip in den Klauen der gewalttätigen Entführer. Ihre einzige Überlebenschance besteht darin, dass Carlas Vater das Lösegeld von 20.000 US Dollar bezahlt. Doch die Statistik spricht gegen sie: Alle sechzig Minuten wird in Lateinamerika ein Mensch entführt - und 70 Prozent der Opfer sterben...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche