Filmkritik - Score - Eine Geschichte der Filmmusik (2017)
 
 

Score - Eine Geschichte der Filmmusik

DVD / Blu-ray / iTunes :: IMDB (7,2)
Original: Score: A Film Music Documentary
Regie: Matt Schrader
Darsteller: Harry Gregson-Williams, Hans Zimmer, Danny Elfman
Laufzeit: 93min
FSK: ab 12 freigegeben
Genre: Dokumentation, Musik (USA)
Verleih: NFP
Filmstart: 04. Januar 2018
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Hollywoods größte Filmkomponisten, darunter Hans Zimmer, Danny Elfman, Rachel Portman, Howard Shore, John Williams und Trent Reznor geben exklusive Einblicke in das Geschäft und die Kunst der Filmmusik. Via Crowdfunding realisierte Drehbuchautor und Regisseur Matt Schrader diese Dokumentation, die einem der wichtigsten Bestandteile eines Spielfilms Tribut zollt. Zum einen wirft Schrader dabei unter Einbezug der Größen des Genres einen Blick in die Geschichte, beschäftigt sich aber vor allem eingehend mit dem modernen Soundtrack. Im Fokus steht dabei unter anderem die Frage, wie ein solcher entsteht – von der Inspiration und Idee über die Entwicklung bis hin zur Umsetzung und dem Einsatz im fertigen Film. Es ist die Geschichte kreativer Anstrengung, voller Herausforderungen und erstaunlicher Durchbrüche.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche