Filmkritik - Sahara Cross (1977)
 
 

Sahara Cross

DVD / Blu-ray :: IMDB (6,8)
Regie: Tonino Valerii
Darsteller: Michel Constantin, Franco Nero
Laufzeit: 96min
FSK: ???
Genre: Thriller, Action (Italien)
Filmstart: 01. Januar 1977
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Wenn es um Öl und harte Dollars geht, ist kein Mittel zu schmutzig, um das Ziel zu erreichen. Wer im Weg steht oder Schwierigkeiten macht, muss verschwinden, notfalls für immer. In der Sahara vermuten Experten riesige Ölfelder. Die Nachforschungen werden immer wieder von Terrorakten unterbrochen. Um diesem Umstand Einhalt zu gebieten heuert die Ölgesellschaft den Söldner George an. Er versammelt eine Truppe kampferprobter Experten um sich. Als er bei einem erneuten Terroranschlag das Leben verliert, schwört die Bande Rache. Unter der Führung von John (Franco Nero) nehmen sie die Verfolgung auf. Schnell stellt sich heraus, dass Rache und das Verhindern von Terroranschlägen nicht die einzigen Pläne sind, die die Bande sich zum Ziel gesetzt hat. Eine gnadenlose Jagd quer durch die glühende Hitze der Sahara nimmt ihren Lauf ...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche